Ella List, Gesang

Ella List
Wenn es eine Minute vor halb acht ist und die Band backstage mehr oder weniger nervös den ersten Tönen entgegenfiebert, hat sie oft das letzte Wort: "Also: Soli deo gloria". Allein zu Gottes Ehr. So ist Ella: Einerseits mit einem hohem Anspruch (worauf auch ihre profunde klassische Gesangsausbildung sowie Chor- und Solistenerfahrungen hinweisen), andererseits "geerdet", menschlich, fröhlich, bescheiden, natürlich und überzeugt von unserer Botschaft.

Die promovierte Ärztin stammt ursprünglich aus dem Bayreuther Land. Zu Jericho kam sie 2009 und begeistert seitdem durch ihre klare Stimme, durch Ausdruck und Präsenz. Die CDs "Begegnungen" und "Fluten von Licht" sind auch durch sie geprägt. Und wenn sie im Konzert im Duett mit Frank von dem Morgenlicht singt, in dem die Staubkörnchen tanzen, dann geht die Sonne auf. Abends, nach halb acht.